Service Angebote

Fahrwerksvermessung und -einstellung

Durch das Setzverhalten der Federn und Stoßdämpfer Ihres neuen Porsche können sich Achseinstellungen, wie etwa Sturz und Spur, verändern. Das Ergebnis: Unruhiges Fahrverhalten sowie ungleicher bzw. erhöhter Reifenverschleiß. Unnötige Folgekosten drohen. Deshalb empfehlen wir, das Fahrwerk nach 3.000 bis 4.000 km Fahrleistung neu zu vermessen. Auch Ihren älteren oder gebrauchten Porsche sollten Sie von uns vor diesem Hintergrund durchchecken lassen.

Wenn Sie ungleichen Reifenverschleiß, vor allem an den Innen- oder Außenkanten der Vorderreifen feststellen, kommen Sie einfach zur Fahrzeugvermessung in unsere Werkstatt oder vereinbaren Sie vorab einen Termin mit uns.
Wir beraten Sie gerne auch zu individuellen Fahrwerkeinstellungen für sehr sportliches Fahren.

Wenn Sie an diesem Service-Angebot interressiert sind und weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Produkt

Serviceangebot:

Fahrwerksvermessung und -einstellung

Persönliche Daten

Die mit * gekennzeichneten Angaben sind erforderlich.